Medien und Kommunikation  21.02.2020

Die Lage auf dem Arbeitsmarkt im Januar 2020

Ende Januar waren in den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) des Wallis 6’505 Arbeitslose gemeldet. Im Vergleich zum Vormonat sind dies 195 weniger. Die Arbeitslosenquote sank um 0,1 Prozentpunkte auf 3,6 %.

Die Arbeitslosigkeit im Ober- und Mittelwallis ging leicht zurück, während sie im Unterwallis unverändert blieb.

Der gute Stand der kantonalen Wirtschaft im letzten Jahr wird durch die Abnahme der Anzahl Arbeitsloser um 8 % im Vergleich zum Vorjahr bestätigt.

Die Wirtschaftsaussichten für das Jahr 2020 sind sowohl auf nationaler als auch kantonaler Ebene eher günstig.