Medien und Kommunikation  16.07.2021

Die Lage auf dem Arbeitsmarkt im Juni 2021

Arbeitslosigkeit

Ende Juni waren in den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) des Wallis 4897 Arbeitslose gemeldet. Im Vergleich zum Vormonat sind dies 918 weniger. Die Arbeitslosenquote im Kanton Wallis sank auf 2,7 % (-0,6 Pkt.), womit der Kanton unter dem nationalen Durchschnitt von 2,8 % liegt.

Alle Regionen des Kantons verzeichneten einen deutlichen monatlichen Rückgang der Arbeitslosigkeit. Zu diesem Rückgang trugen vor allem das Baugewerbe und das Gastgewerbe bei, auf die 70% des Rückgangs der Arbeitslosigkeit im Wallis entfielen.

Darüber hinaus wurden im Vergleich zum Juni 2020 1820 Arbeitslose weniger verzeichnet (d. h. -27,1 %), was auf die gute Erholung der wirtschaftlichen Aktivitäten hindeutet, die sich seit einigen Wochen in unserem Kanton abzeichnet.

Die Expertengruppe des Bundes verkündete ausserdem ein starkes Wachstum des Schweizer BIP im 2. Quartal dieses Jahres und rechnet deshalb mit einer kräftigen Erholung der Schweizer Wirtschaft im Jahr 2021 (BIP: +3,6%).