Staatratsbulletin  26.04.2019

DSIS: Kantonales Amt für Bevölkerungsschutz: Ernennung eines neuen Amtschefs

Der Staatsrat hat Olivier Luyet zum Chef des kantonalen Amts für Bevölkerungsschutz bei der Dienststelle für zivile Sicherheit und Militär ernannt. Er folgt auf Claude-Alain Roch, der zum Adjunkt bei der Dienststelle für Straf- und Massnahmenvollzug ernannt wurde. Olivier Luyet hat ein Fachhochschul-Abschluss in Betriebswirt-schaft und ist Besitz eines DAS im Bereich Risikomanagement der Universität Genf. Er ist derzeit stellvertretender Direktor und Leiter der Abteilung Sicherheit beim Flughafen Sitten und hat auch als Adjunkt des Chefs Objektsicherheit beim Gene-ralstab der Armee gearbeitet. Olivier Luyet ist 38 Jahre alt und wohnt in Savièse. Er wird sein Amt am 1. August 2019 antreten.