26.07.2019

Staatsrat genehmigt die neuen KVG-Tarife

Helikoptergestütztes Rettungswesen

Der Staatsrat hat die von den Krankenversicherern und den helikoptergestützten Rettungsdiensten im Wallis ausgehandelten Tarife genehmigt. Dieser positive Abschluss ist das Resultat der Arbeiten, die das Gesundheitsdepartement im Anschluss an den Bundesverwaltungsgerichtsentscheid vom Juli 2017 in Auftrag gegeben hat. Die Anpassungen erlauben es, längerfristig das helikoptergestützte Rettungswesen zu sichern.