09.10.2020

Unterstützungsbeiträge und neue Soforthilfsmassnahmen für den Kulturbereich

Der Staatsrat hat beschlossen, den Akteuren im Kulturbereich neue Pauschalbeihilfen zu gewähren. Er beantwortet damit ein dringliches Postulat, das im Juni 2020 vom Grossen Rat akzeptiert wurde. Diese neue Massnahme betrifft Personen, die weder von Suisseculture Sociale noch vom Kanton unterstützt werden konnten oder die eine Unterstützung von weniger als 13 800 Franken erhalten haben. Seit Beginn der Pandemie setzten die Kantone und der Bund eine Reihe von Massnahmen um, die insbesondere auf die Unterstützung von Kulturschaffenden abzielten. Als Ergänzung zu den Massnahmen des Bundesrates zur Milderung der wirtschaftlichen Auswirkungen wurden schon drei Hilfsprogramme gestartet, die sich an unabhängige Kulturschaffende und Kulturunternehmen richteten.