Bau einer neuen Niederlassung in Sitten - Grundsteinlegung

Dienststelle für Strassenverkehr und Schifffahrt

Auf der Baustelle der neuen Niederlassung für die Dienststelle für Strassenverkehr und Schifffahrt (DSUS) im Kasernenviertel von Sitten wurde der erste Grundstein gelegt. Das Gebäude, in dem die Dienststelle derzeit untergebracht ist, entspricht nicht mehr den heutigen Anforderungen, so dass der Bau einer neuen Niederlassung notwendig geworden ist. Damit werden alle Aktivitäten der DSUS zusammengeführt, zu denen die technische Kontrolle der Fahrzeuge, praktische und theoretische Fahrprüfungen, alle Kundendienstleistungen sowie administrative Massnahmen und strafrechtliche Sanktionen gehören. Das neue Gebäude im Wert von 24 Millionen Franken soll über den Fonds FIGI finanziert werden und im Herbst 2021 in Betrieb genommen werden.