Start der mehrmonatigen Ausgrabungsarbeiten

Neolithische Siedlung in Naters

Die archäologischen Untersuchungen der neolithischen Siedlung in Naters haben begonnen. Die notwendigen Ausgrabungen zur Dokumentation der fast 6000 Jahre alten Siedlungen, die das Gelände nutzten auf dem eine neue öffentliche Infrastruktureinrichtung gebaut werden soll, werden zirka 20 Monate dauern. Diese Ausgrabungen bieten eine im Wallis wie auch in der Schweiz einmalige Gelegenheit, mittelneolithische Überreste auf einer solchen Fläche zu untersuchen.